Lehrmittel «Mathematik 1–3 Primarstufe»

Ausgangslage

Am 16. Mai 2006 erfolgte durch die Kantonale Lehrmittelkommission (KLK) ein Konzept­auftrag an die PH Zürich, ein Grobkonzept für ein neues Mathematiklehrmittel für die Unterstufe auszuarbeiten. Der Bildungs­rat beschloss am 3. Dezember 2007 die Neuschaffung eines Mathematiklehrmittels für die Unter­stufe. Die KLK hat die Schaffung von «Mathematik 1 Primarstufe» auf Basis des bestehenden Materials von «Kinder begegnen Mathematik» beschlossen. Die Lehrmittel «Mathematik 2 und 3 Primarstufe» wurden in Zusammenarbeit mit der Interkantonalen Lehrmittelzentrale (ilz) und der PH Zürich neu entwickelt und bauen auf «Mathematik 1 Primarstufe» auf. Im Folgenden wurden bei der Entwicklung die Vorgaben der Kompetenz- und Handlungsorientierung des Lehrplans 21 berücksichtigt.

2014 wurde «Mathematik 1–3 Primarstufe» mit den internationalen Bildungspreisen Worlddidac Award und BELMA «Best European Learning Materials Award» der European Educational Publishers Group (EEPG) ausgezeichnet.

Zeitplan und Meilensteine

2006 Auftrag der KLK an PH Zürich für Grobkonzept für die neuen Lehrmittel für die Unterstufe
2007 Genehmigung des Feinkonzepts durch die KLK
2007 Produktionsauftrag durch den Bildungsrat
2008–2010 Praxisbegleitgruppe für Mathematik 2 und 3 von 10–12 Per­so­nen pro Jahrgangklasse für die Entwicklung und Erprobung
2010 Formative Begleitevaluation durch die PH Zürich (Fallstudien mit Schülerinnen und Schülern)
2009 Start Produktion «Mathematik 1 Primarstufe»
2010 Bildungsratsbeschluss zum Status obligatorisch und zu freiwilligen Einführungskurse durch die PH Zürich
Schuljahr 2010/2011 Einsatz im Unterricht von «Mathematik 1 Primarstufe»
2010–2012 Freiwillige Einführungskurse an der PH Zürich
November 2010 Start Produktion «Mathematik 2 Primarstufe»
Schuljahr 2011/2012 Einsatz im Unterricht von «Mathematik 2 Primarstufe»
April 2011 Start Produktion «Mathematik 3 Primarstufe»
Schuljahr 2012/2013 Einsatz im Unterricht von «Mathematik 3 Primarstufe»

Kontakt

Lehrmittelverlag Zürich: Tel. 044 465 85 85, lehrmittelagenda@lmvz.ch

Weitere Dokumente

Website zum Lehrmittel

www.mathematik-primar.ch

Lehrplan 21: Übersichten