Lehrmittel Deutsch Unterstufe: «Sprachfenster»

Ausgangslage

«Sprachfenster» ist Teil der im Kanton Zürich obligatorischen Lehrmittelreihe «Sprachfenster» – «Sprachland» – «Sprachwelt Deutsch». Die drei Lehrwerke für die Unter-, Mittel- und Sekundarstufe sind modulare Stufenlehrmittel für einen kompetenzorientierten Deutschunterricht.

Das Lehrmittel «Sprachfenster» bietet umfassende Materialien für den Sprachunterricht, ist jedoch komplex aufgebaut und anspruchsvoll in der Handhabung. Eine Überarbeitung im Hinblick auf die Einführung des Lehrplans 21 wurde zu Gunsten einer Neuschaffung eines Deutschlehrmittels 1.–3. Zyklus zurückgezogen.

Zeitplan und Meilensteine

2000 «Sprachfenster» kommt mit seinem kompetenzorientierten Ansatz zukunftsweisend auf den Markt.
2013 Bedarfsanalyse und Anforderungskatalog für die Überarbeitung/Neuschaffung des Lehrmittels «Sprachfenster» (Deutsch 2./3. Schuljahr)
18. November 2013 Konzeptauftrag des Bildungsrates an den Lehrmittelverlag Zürich
2014 Inhaltlich-didaktisches Konzept inkl. Hearing
9. März 2015 Auftrag des Bildungsrates für eine Gesamtschau zu Lehrmitteln für das Fach Deutsch über alle Stufen und Rückzug des Konzeptauftrags zu «Sprachfenster»

Kontakt

Lehrmittelverlag Zürich: Tel. 044 465 85 85, lehrmittelagenda@lmvz.ch

Weitere Dokumente